Evangelische Friedenskirche

Informationen und Eindrücke aus unserer Gemeinde

Konzert für Gesang und Orgel am 24.11.

Konzert für Gesang und Orgel am 24.11.

Unser nächstes Konzert findet am 24.11., also dem Ewigkeitssonntag, um 18 Uhr in der Friedenskirche statt. Zu hören sind Werke von Brahms, u.a. die Vier Ernsten Gesänge, Mendelssohn und Caplet. Wie immer ist der Eintritt frei, und vor dem Konzert gibt es bei Tee und Plätzchen Gelegenheit zum Gespräch.

Mitwirkende:

Raika Simone Maier, Mezzosopran

Eva Maria Mombrei, Orgel

  173 Aufrufe
Markiert in:
173 Aufrufe

Wie wir leben wollen

Wie wir leben wollen

Der Diakoniekreis setzt sich mit der Frage der Würde des Menschen auseinander. Speziell unter dem Gesichtspunkt der Würde des alternden und sterbenden Menschen. Die Bücher von Peter Bieri wurden dazu in Auszügen gelesen. Der Film "Nachtzug nach Lissabon" bildete den Startpunkt und ließ uns in das Leben von Raimund Gregorius einsteigen. Neben der Arbeit an dem sehr ernsten Thema war die sehr gute Gemeinschaft in der Gruppe ein guter Ausgleich.

  153 Aufrufe
153 Aufrufe

"Mit Humor und Lebenslust"

"Mit Humor und Lebenslust"

Herzlich willkommen in der Theatergruppe!

Das ist ein Angebot für alle, die sich theatralisch ausprobieren möchten und für diejenigen, die schon Theater gespielt haben und wissen, dass es viel Spaß macht. Das Theaterspielen kann eine Quelle der Energie und Kraft werden, um den Lebensalltag besser zu meistern. Der Leitsatz der Gruppe: "Einfacher, leichter, fröhlicher" (Konstantin Stanislawski).

Wir starten mit einem Märchen "Märchen von Fedot, dem Schützen, dem heiteren braven Jungen" von Leonid Felatow. Das Märchen wird auf Russisch gespielt, deswegen sind Russischkenntnisse eine Vorraussetzung für das Mitspielen bei diesem Stück.

Ansprechpartner: Anna Schmidt

  153 Aufrufe
153 Aufrufe

Bibelentdeckertage haben begonnen

Bibelentdeckertage haben begonnen

Die Bibelentdeckertage haben begonnen. 13 Kinder nehmen teil und entdecken viele Tiere in der Bibel, deren Geschichten uns immer wieder auf Gott hinweisen und von denen wir auch heute noch lernen können. Wir singen, gehen auf Entdeckertour, frühstücken, basteln, spielen, diskutieren, lachen und verbringen tolle Vormittage.

Für die Gruppe: Pfrin Andrea Döhrer

  148 Aufrufe
148 Aufrufe

Exkonfifahrt vom 18.-20.10.2013

Exkonfifahrt vom 18.-20.10.2013

Nach der Konfirmation nochmal auf ein Wochenende fahren? So ganz ohne Unterricht, aber dennoch mit viel guter Laune? Das taten wir, und wir waren eine super Gruppe. Klönen, Tischtennis, Geocashing, zwei Nachtwanderungen und viel Musik. Das hielt fit, denn die Nächte waren laut und kurz! Aber alle fuhren zufrieden und gut gelaunt zurück - mit dem Fazit: an so einer Fahrt würde ich nochmal teilnehmen.

Für die Gruppe: Pfrin. Andrea Döhrer

  143 Aufrufe
143 Aufrufe

Erntedankgottesdienst am 29.09.2013

Erntedankgottesdienst am 29.09.2013

Am Sonntag, dem 29.09.2013, laden wir ganz herzlich zu unserem Erntedankgottesdienst um 15.00 Uhr ein. Wir feiern diesen Familiengottesdienst auf dem Gelände unserer Kindertagesstätte, Im Spürkergarten 49. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Kaffee und Kuchen. Einen Großteil unserer Altardekoration hat uns Familie Hemmersbach aus Bliesheim gespendet. Wir sagen: Dankeschön.

(Um 10.00 Uhr findet kein Gottesdienst in der Friedenskirche statt. Ebenso fällt der Kindergottesdienst aus, da die Kinder des Kindergottesdienstes zum Erntedank-Familiengottesdienst um 15.00 Uhr eingeladen sind.)

  144 Aufrufe
144 Aufrufe

Reinigung der Orgel

Reinigung der Orgel

Vom 16.09.-27.09.2013 wird unsere Orgel von der Herstellerfirma Förster und Nicolaus gereinigt. Um jede Pfeife reinigen zu können, wird die komplette Orgel auseinandergebaut. Solch eine Reinigung ist alle 15-20 Jahre notwendig. Da es bei dem Bau des barrierefreien Zugangs zur Kirche im vergangenen Jahr zu einer erhöhten Staubbelastung durch eine der beteiligten Firmen gekommen war, ist diese Reinigung schon früher empfohlen worden.

Trotz Reinigungsarbeiten werden wir aller Wahrscheinlichkeit nach am kommenden Sonntag in der Kirche den Gottesdienst feiern und ein Keyboard als Begleitinstrument nutzen. Der Aufgang zur Empore wird gesperrt sein.

Einen Eindruck bzgl. der Reinigungsarbeiten gibt unsere Bildergalerie. (Fotos: A. Döhrer)

  150 Aufrufe
150 Aufrufe

Gemeindefahrt nach Cochem

Gemeindefahrt nach Cochem

Vom 13.-15.09.2013 fuhren 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Cochem, um dort ein wunderschönes, erlebnisreiches Wochenende zu verbringen. Die Stimmung war perfekt, und wer hätte es gedacht: das Wetter auch - nämlich immer dann, wenn wir draußen waren!!! So konnten wir am ersten Abend eine Nachtwanderung durch den Wald unternehmen, um von einem kleinen Aussichtspunkt aus einen wunderbaren Blick auf die angeleuchtete Burg zu erhalten. Am nächsten Tag ging es wahlweise ins Schwimmbad oder zur Senfmühle, die man besichtigen konnte. Nachmittags folgte ein Spiel in Kleingruppen, durch den Ort und abends in unserem Aufenthaltsraum. Wer eine Mehrgenerationengruppe gebildet hatte, war hier klar im Vorteil. Ein Spaziergang (wieder ohne Regen!) am Sonntagmorgen und ein Gottesdienst rundeten das Wochenende ab. Für die meisten war jetzt schon klar: Nächstes Jahr möchte ich wieder dabei sein.

  151 Aufrufe
151 Aufrufe

Gemeindebrief September 2013 ist online

Gemeindebrief September 2013 ist online

Rückblick auf die Veranstaltungen der zurückliegenden Monate mit vielen Bildern und die Ankündigung der kommenden Veranstaltungen in unserer Gemeinde sind Themen dieser Ausgabe.

  161 Aufrufe
161 Aufrufe

Sommererlebnisse

Sommererlebnisse

Lassen Sie uns teilhaben: wir suchen Ihre Sommererlebnisse, die Sie bereichtert haben. Ein Foto, ein Erlebnis, ein Satz, ein Augenblick. Im nächsten Gemeindebrief möchten wir darüber berichten, Sie können es im Gemeindebüro abgeben oder per Email an mueggenburg@efkgie.de schicken. Die Redaktion des Gemeindebriefes ist gespannt.

  148 Aufrufe
148 Aufrufe

Die Kinderfreizeit startet am 20.07.2013

Die Kinderfreizeit startet am 20.07.2013

Dazu ist wieder ein Blog eingerichtet worden. Sie können ihn hier verfolgen.

  152 Aufrufe
152 Aufrufe

Zelten in Köttingen

Zelten in Köttingen

Den Abschluss des Kindergottesdienstes vor den Sommerferien bildete unsere Übernachtung in Köttingen. Zwölf Zelte wurden aufgebaut, damit Kinder und Eltern bequem Platz hatten. In der Zwischenzeit bereitete unser Grillmeister, Pfarrer Hartmut Müggenburg, das Essen vor, damit alle gestärkt in den Abend starten konnten. Ein abwechslungsreiches Programm erwartete die Kinder: viele Spiele (für groß und klein), Lagerfeuer und eine Nachtwanderung. Vorher aber erhielten wir durch Dorotheas Vater einen atemberaubenden Einblick in die Sternenwelt. Mit einem riesigen Fernrohr betrachteten wir den Mond und den Stern Saturn. Dies war für alle, für die Kinder und die Erwachsenen, ein wunderbares Erlebnis. Vielen Dank! Am nächsten Morgen wurde gepackt und gefrühstückt. Mit einem Gottesdienst beendeten wir unser Abenteuer. Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Wir wünschen allen erholsame Sommerferien und starten mit unserem Kindergottesdienst wieder am Sonntag, dem 08.09.2013, wie gewohnt um 11.15 Uhr im Kindergottesdienstraum im ev. Gemeindehaus in Liblar.

  144 Aufrufe
144 Aufrufe

test6

test6

asdfasf

  142 Aufrufe
142 Aufrufe

test4

test4

asdfa 

  142 Aufrufe
142 Aufrufe

Gemeindefest bei Sonnenschein

Gemeindefest bei Sonnenschein

Bei strahlendem Sonnenschein feierten wir unser Gemeindefest, das unter dem Motto "Ihr seid das Salz der Erde" stattfand. Im Familiengottesdienst präsentierte Starkoch Hartmut Müggenburg seine Suppe "Liblarer Allerlei"; er hätte auch die Pizza Presbyteria backen können, aber bei solch einem Wetter ist eine vegetarische Suppe schon leichtere Kost. Ein buntes Programm erwartete die Gäste: die Kinder der Kindertagesstätte präsentierten die Abenteuer des kleinen Löwen Simba, die Jugendgruppe führte Filmausschnitte und Werbung rund ums Thema "Essen" auf, die Chöre unserer Gemeinde sangen und zum Schluss verabschiedeten sich alle mit dem Lied "Möge die Straße uns zusammenführen", begleitet von R. Sanders mit dem Dudelsack.

Allen, die zum Gelingen dieses Gemeindefestes beigetragen haben, gilt unser Dank: den fleißigen Helferinnen und Helfern, die schon ab 7.00 Uhr da waren und denen, die bis zum Schluss zum Abbau blieben; Herrn v. Scharpen für die Technik; allen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben; allen, die das bunte Programm des Gemeindefestes für jung und alt gestaltet haben ....

  144 Aufrufe
144 Aufrufe

Gemeindefest am 7. Juli 2013

Gemeindefest am 7. Juli 2013

Unser Gemeindefest beginnt mit einem Gottesdienst auf dem Gelände der Kindertagestätte. Anschließend folgt ein abwechslungsreiches Programm. Dass Fest wird um 16:30 Uhr beendet sein.

  145 Aufrufe
145 Aufrufe

Kinderfreizeit 2013 - es sind noch ein paar Plätze frei!

Kinderfreizeit 2013 - es sind noch ein paar Plätze frei!
Vom 20. bis 27. Juli 2013 veranstalten wir eine Kinderfreizeit. Ziel ist das Freizeitheim in Tondorf in der Nähe von Blankenheim in der Eifel. Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren können an dieser Fahrt teilnehmen. Anmeldungen können jetzt vorgenommen werden, telefonisch über das Gemeindebüro:92 31 30 oder über das Internet www.efkgie.de. Anmeldungen werden erst nach schriftlicher Zusage und Überweisung des Teilnehmerbeitrages gültig. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 140 €.Hier geht es zur Anmeldung
  151 Aufrufe
151 Aufrufe

Gemeindebrief Juni bis August 2013 ist online.

Gemeindebrief Juni bis August 2013 ist online.

Die Ausgabe des Gemeindebriefes Juni bis August 2013 ist online. Sie können sich über die Termine und das Leben unserer Kirchengemeinde informieren. Ein besonderer Schwerpunkt ist diesmal der Rückblick auf den Besuch aus Durban/Südafrika.

  162 Aufrufe
162 Aufrufe

Gäste aus Süd-Afrika sind gut angekommen

Gäste aus Süd-Afrika sind gut angekommen

Am heutigen Freitag, 26.04.2013, landeten unsere Gäste aus Durban um 5:20 Uhr morgens in Frankfurt. 2 Wochen lang werden Titus Malaza, Friedrich von Fintel, Ntando Shandu und Nokwanda Mkhathini mit uns leben, diskutieren und feiern. Sie werden in verschiedenen Gemeindegruppen von ihrem Leben in Süd-Afrika berichten, ihren Hoffnungen, Ängsten und Wünschen - und von ihrem Glauben und mit uns ins Gespräch kommen. Ebenfalls werden sie mit einer kleinen Gruppe zum Kirchentag nach Hamburg fahren und in der zweiten Woche auch das Rheinland kennenlernen. Anlaß ihrer Reise ist das 25 jährige Bestehen unserer Gemeindepartnerschaft, die wir, wie bereits erwähnt, am 28.04.2013 feiern werden.Das Foto zeigt sie in der Friedenskirche in Liblar, denn nachdem sie in den Gastfamilien ihr Quartier bezogen hatten, starteten sie zu einer "Rundfahrt" durch die Gemeinde. Obwohl niemand das nasskalte Wetter des Nachmittags so richtig zur Sprache bringen wollte, waren wir uns alle doch einig. Es ist leider viel zu kalt!!! und viel kälter als der Winter in Süd-Afrika!!!

  151 Aufrufe
151 Aufrufe

Besuch aus Süd-Afrika

Besuch aus Süd-Afrika

Vom 26.04. bis 12.05.2013 sind vier Gemeindeglieder aus der Partnergemeinde St. Michael`s, Durban, Süd-Afrika, zu Gast bei uns in der Gemeinde. Wir feiern in diesem Jahr das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft. Am Sonntag, 28.04.2013 findet um 10 Uhr ein Jubiläumsgottesdienst in der Friedenskirche statt. Im Anschluss daran gibt es im Gemeindehaus die Gelegenheit zum Gespräch, es wird einen Rückblick mit Fotos aus die Partnerschaft geben und es wird gemeinsam zu Mittag gegessen. Zu dieser Veranstaltung laden wir ganz herzlich ein. Ein Programm mit weiteren Mögllichkeiten zum Kennenlernen wird an diesem Tag auch präsentiert.

  148 Aufrufe
148 Aufrufe