1 minute reading time (146 words)

Diakonie informiert auf Youtube über Sucht

Mit dem Youtube-Kanal „Deine Suchtexperten“ will die Diakonie Niedersachsen Jugendliche und ihre Angehörigen ansprechen

Hannover (epd). Die Diakonie in Niedersachsen will mit einem neuen Youtube-Format mehr Menschen im Netz erreichen und über das Thema Sucht informieren. Der Kanal „Deine Suchtexperten“ richte sich insbesondere an junge Menschen und ihre Angehörigen, sagte Diakonie-Vorstandssprecher Hans-Joachim Lenke. Die Videos werden von der Firma Zypix aus Hannover produziert. Die Hanns-Lilije-Stiftung und die Heinrich-Dammann-Stiftung fördern das Projekt mit je rund 23.000 Euro. 

In den Filmen sprechen Suchtberater der Diakonie über Themen wie Glücksspiel, Alkohol oder Cannabis, sagte Lenke. Die Videos sollten den Zuschauern helfen zu erkennen, ob sie süchtig oder anfällig für eine Suchterkrankung seien. Sie ersetzten keine Beratung, sondern könnten „den Weg zu Beratungsstellen bahnen“. Ein Infokasten neben den Videos biete die Möglichkeit, die eigene Postleitzahl einzugeben und so die bundesweit nächstgelegene Beratungsstelle der Diakonie zu finden.

„Pänz im Veedel“ wirbeln wie bunte Blüten beim akt...
Gericht verhandelt über Schmäh-Relief „Judensau“