Freitag, 04 Februar 2011 18:13

Polina Daschkowa: In ewiger Nacht

Rate this item
(0 votes)

Kennen Sie die russische Autorin Polina Daschkowa?

Polina Daschkowa (geb. 1960) gilt als die wichtigste Krimiautorin des gegenwärtigen Russlands. Sie studierte am Gorki-Literaturinstitut in Moskau und arbeitete als Dolmetscherin und Übersetzerin, bevor sie zum Schreiben spannender Kriminalliteratur kam.

In ihrem neuen Krimi „In ewiger Nacht“ geht es um Fälle von Kinderpornographie, Missbrauch und Mord. Olga Filippowa, Ärztin in einer psychiatrischen Klinik, sucht einen Mörder, den sie bereits aus der Vergangenheit zu kennen glaubt. Mit Hilfe von Kommissar Dmitri Solowjow von der Moskauer Kriminalmiliz, ihrer Jugendliebe, gelingt es, dem Mörder der fünfzehnjährigen Shenja schnell auf die Spur zu kommen. Allerdings begibt sich auch Olga Filippowa dabei selbst in Lebensgefahr...

Ein psychologisch interessanter, unglaublich spannender und fesselnder Krimi aus dem heutigen Russland.

Read 6067 times