.st0{fill:#FFFFFF;}

Gedanken zum Tag

Ein Psalm fürs Leben

​Psalmen - Gebete der Bibel. 150 Stück gibt es. Der 23. ist der Bekannteste davon. In Bilder erzählt dieses Gebet von der besonderen wertschätzenden Begleitung durch Gott. Wir sind getragen. Wir sind geborgen. Wie ein Lamm von einem Hirten. Auch wenn wir nicht mehr in dieser Welt der Hirten und ihrer Herden leben, so spüren  wir doch diese besondere Beziehung. 

Menschen haben mit diesem Gebet ihr Leben verknüpft. Dankbar, wenn ihr Leben wie eine grüne Weise ist und dankbar, wenn ihr Weg am frischen, klaren Wasser entlang führt.

Hoffend und zitternd wenn das Leben gefährdet ist. Das dunkle Tal steht für das Leben, das bedroht und gefährdet ist.

Jetzt ist so eine besondere Situation. Die Pandemie verändert das Leben der ganzen Welt und keiner weiß sicher wohin das uns alle noch führen wird.

Möge der Hirte unseres Lebens uns durch diesen Abschnitt tragen.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.
Die Verwendung des Textes erfolgt mit Genehmigung der Deutschen Bibelgesellschaft
.

"​Der gute Hirte
1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. 2 Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. 3 Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. 4 Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. 5 Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. 6 Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar."

Bilderverzeichnis

Bilderverzeichnis

>