Evangelische Friedenskirche

Informationen und Eindrücke aus unserer Gemeinde
Ab sofort ist eine Anmeldung auch hier im Internet möglich. Hier geht es zum Anmeldeformular
33 Jugendliche haben im Herbst mit dem Konfirmandenunterricht begonnen. Eine erste Wochenendfahrt vom 14.-16.11.2014 diente dem Kennenlernen, aber selbstverständlich arbeiteten wir auch an einem Thema: "ICH und die anderen"! Wie werde ich wahrgenommen? Wer bin ich wirklich? Wie nehme ich die anderen wahr? Wie entscheide ich mich? Die Stimmung wahr
Am Sonntag, 09.11.2014 findet um 11 Uhr die jährliche Gemeindeversammlung statt. Informiert wird vom Presbyterium über aktuelle Projekte in der Gemeinde und über Nachrichten aus dem Kirchenkreis und der Landeskirche, die unsere Gemeinde betreffen. Dazu sind alle Gemeindeglieder herzlich eingeladen.
23 Kinder starteten am Montag, 06.10., in die diesjährigen Bibelentdeckertage. Eine Woche lang werden sie sich mit dem Jünger Petrus beschäftigen, aber neben dieser Forschertätigkeit kommen auch Spaß und Spiel nicht zu kurz. Wir beginnen jeden Tag in der Kirche, frühstücken dann gemeinsam im Gemeindehaus, spielen, basteln und erleben eine Menge. Be
Erntedank mit Herz und Hand. Bei strahlendem Sonnenschein feierten über 300 Gemeindeglieder auf dem Gelände unserer Kindertagesstätte das diesjährige Erntedankfest. Wie bereits in den Jahren zuvor, feierten wir eine Woche früher, sodass wir nicht mit dem Feiertag und dem Beginn der Herbstferien kollidierten. Im Anschuss an den Gottesdienst gab es K
Am Freitag, dem 12.09.2014, beschäftigten sich 35 Jugendliche im Rahmen des Konfirmandenunterrichts mit dem Thema "Tod und Leben". Nach einer persönlichen Einleitung in dieses schwere Thema durch Pfarrer Müggenburg begaben sich die Jugendlichen in drei Gruppen zum Friedhof in Liblar, zum stationären Hospiz bzw. zu einem Bestattungsunternehmen. Eini
Am Freitag, dem 05.9.2014, trafen sich 20 evangelische und katholische Gemeindeglieder zur ökumenischen Wanderung durch den Schlosspark, obwohl eher die Bezeichnung "Spaziergang" zutrifft, denn der Park ist schnell durchquert. An vier Stationen hielten wir inne (Spürkerkreuz, eine Brücke, ein Mammutbaum und ein Springbrunnen), um uns gedanklich ins
40 Kinder und Erwachsene fuhren in diesem Jahr auf die Gemeindefahrt mit, die vom 29.-31.08.2014 stattfand. Unser Ziel war das Jugendgästehaus in Prüm / Eifel, wo wir uns sehr wohl fühlten. Wir erkundeten die Stadt, wobei wir mit kleinen GPS-Geräten Standorte finden mussten, um Aufgaben zu lösen; wir besichtigten die Kirche und lernten sehr viel üb
Gott danken - mit Herz und Hand. Am Sonntag, 28.09.2014 feiern wir um 15 Uhr auf dem Außengelände der Kindertagesstätte einen Gottesdienst zum Erntedankfest. Im Anschluss daran sind alle herzlich zu Kaffee, Kuchen und zum Gespräch eingeladen. Bei sehr regnerischem Wetter findet der Gottesdienst in der Friedenskirche statt.
Am Freitag, 12.09.2014 beginnt der Konfirmandenunterricht wieder für die Jugendlichen, die im Mai 2015 konfirmiert werden. Wir beschäftigen uns von 16 bis 19 Uhr mit einem Thema.
Am Freitag, 05.09.2014 findet eine ökumenische Wanderung durch den Schloßpark in Liblar statt. Beginn ist um 17 Uhr, Treffpunkt ist an der Ecke Bahnhofstraße/Zum Spürkerkreuz. Im Anschluss gibt es gegen 19 Uhr ein gemeinsames Picknick im Pfarrsall von St. Alban zu dem alle herzlich eingeladen sind.
Am Samstag, 06.09.2014, findet der nächste Kinderbibeltag statt. Das Thema lautet: "Ich sehe was, was du nicht siehst. - Die Welt mit allen Sinnen entdecken." Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren treffen sich von 10.30 - 14.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Liblar. Anmeldung bis zum 02.09.2014 im Gemeindebüro, Tel.: 92 31 30
Aufgrund der Wettervorhersage haben wir das Gemeindefest am Sonntag, 29.06.2014 abgesagt. Bei vorhergesagtem Regen, Gewitter und niedrigen Temperaturen macht es wenig Spaß sich im Außengelände der Kindertagesstätte zu treffen. Der Gottesdienst um 10 Uhr wird in der Friedenskirche gefeiert und anschließend gibt es Kaffee im Gemeindehaus in Liblar.
Gottesdienste am Pfingstwochenende in der Gemeinde: Köttingen Samstag, 07.06.2014 um 18:30 Uhr Gottesdienst, Pfarrerin Andrea Döhrer, Evangelisches Gemeindehaus, Im Längsbusch 19 Friedenskirche Sonntag, 08.06.2014 um 10:00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Pfarrerin Andrea Döhrer Montag, 09.06.2014 um 10:00 Uhr Gottesdienst, Pfarrerin Andrea Döhrer &
Am Samstag, 14.Juni 2014 findet im Evangelischen Gemeindehaus von 10.30 bis 14.30 Uhr der zweite Kinderbibeltag für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt. Thema ist: "Ich sehe was, was du nicht siehst." Anmeldung bitte telefonisch im Gemeindebüro, Tel.: 92 31 30 oder per email: gemeinde@efkgie.de.
Am Samstag, 14.Juni 2014 findet im Evangelischen Gemeindehaus von 10.30 bis 14.30 Uhr der zweite Kinderbibeltag für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren statt. Thema ist: "Ich sehe was, was du nicht siehst." Anmeldung bitte telefonisch im Gemeindebüro, Tel.: 92 31 30 oder per email: gemeinde@efkgie.de.
Die Container auf dem Gelände der Kindertagesstätte füllen sich, der eine mit den Spielmaterialien der Kindertagesstätte und in dem anderen lagert seit gestern die Bühne der Gemeinde. Weiterhin ist endlich Platz für Pavillons, Tische und Bänke und die beiden großen Gasgrills der Gemeinde.
Die Kinder der Kindertagesstätte klebten förmlich mit ihren Nasen an der Scheibe, als die Container in das Außengelände der Kindertagesstätte gebracht wurden. Ein riesengroßer Kran sorgte dafür, dass zwei Container an ihren neuen Platz kamen, dort werden sie zum einen Lagerplaz für die Bühne sein, die bei Festen ihren Einsatz findet und zum anderen
Die Kinder der Kindertagesstätte klebten förmlich mit ihren Nasen an der Scheibe, als die Container in das Außengelände der Kindertagesstätte gebracht wurden. Ein riesengroßer Kran sorgte dafür, dass zwei Container an ihren neuen Platz kamen, dort werden sie zum einen Lagerplaz für die Bühne sein, die bei Festen ihren Einsatz findet und zum anderen
Am Mittwoch, 07.05.2014 um 19:30 Uhr lädt Pfarrer Hartmut Müggenburg ein zu einem Bibelgespräch in das Gemeindehaus Liblar, Schlunkweg 52. Der Austausch über und die Arbeit an biblischen Texten steht in der Veranstaltung im Mittelpunkt. In der Gemeinschaft erschließt sich die Bibel in ihrer ganzen Vielfalt und Spannung. Erkenntnisse aus theologisch