Evangelische Friedenskirche

Informationen und Eindrücke aus unserer Gemeinde
Am Sonntag, dem 11. November um 18 Uhr findet unser nächstes Konzert statt. Eva Maria Mombrei spielt Orgelbearbeitungen - das heißt Werke für andere Instrumente, die für Orgel bearbeitet wurden. Wie üblich ist der Eintritt frei; am Ausgang ist eine Spende für die Kirchenmusik willkommen.    
Vom 26.-28.10.2012 fuhren 37 Jugendliche nach Finkenberg. Da der Konfirmandenunterricht erst im September begonnen hatte, galt es nun, sich ersteinmal (besser) kennen zu lernen. Das Unterrichtsthema lautete "Konflikte". Auf ganz unterschiedliche Weise näherten wir uns diesem Thema, und es galt auch, Konflikte, die hier und da an diesem Wochenende i
Vom 19.-21.10.2012 fand die Fahrt der Konfirmierten nach Ahrhütte statt. In diesem Jahr fuhren auch Mitglieder der Jugendgruppe mit - und was kann man sagen? Es war eine geniale Fahrt. Das Wetter war gut, die Stimmung sensationell, wir haben gemeinsam gekocht, gegessen, gelacht, geklönt, am Lagerfeuer gesessen ... und??? Wir haben ein Krippenspiel
18 Kinder nahmen in den Herbstferien an den Bibelentdeckertagen statt. An 5 Vormittagen trafen wir uns, sangen, hörten biblische Geschichten, dachten gemeinsam nach, frühstückten, bastelten, hatten viel Spaß und tobten uns auf dem Sportplatz aus. In diesem Jahr beschäftigten wir uns mit Menschen, die zu Freunden und Wegbegleitern Jesu wurden, manch
Am Sonntag, 07. Oktober 2012 um 18 Uhr beginnt die Konzertreihe in unserer Kirche. Kammermusik für Flöte, Violoncello und Orgel Elske Baylan, Blockflöte Saskia Deuker, Blockflöte Susanne Streiber, Violoncello Eva Maria Mombrei, Orgel Elske Baylan wohnt in unserer Gemeinde und hat vor einer Weile ihre praktische Prüfung im Fach Blockflöte im Rahmen
Gemeinsam unterwegs sind Liblarer Christen auf einer Ökumenischen Wanderung durch die Ville am Freitag, 24. August 2012. Wir starten um 17 Uhr an St. Barbara, gehen dann vorbei am Jüdischen Friedhof zum Donatussee und zum Hutanusplatz – und von dort zurück. Unterwegs gibt es Stationen zum Nachdenken – zum Gebet. Das Abschlussgebet ist in St. Barbar
Am 30.07.2012 haben die Ferienspiele begonnen. 45 Kinder im Alter von 6-13 Jahren kommen täglich ins Gemeindehaus, um gemeinsam den Vormittag zu verbringen. Wie immer lesen wir einen Kinderkrimi, frühstücken gemeinsam, singen, spielen und haben viel Spaß. Heute waren wir im Kölner Zoo und haben natürlich alle das Elefantenbaby gesehen. Wir hoffen,
  Vom 7.7. bis zum 14.7.2012 findet die diesjährige Kinderfreizeit in Tondorf unter dem Thema "Tondorf in Indianerhand" statt. In einem Blog kann das Geschehen dort miterlebt werden. Hier geht es zum Blog .
Am 01.07.2012 fand unser diesjähriges Gemeindefest wie immer auf dem Gelände der Ev. Kindertagesstätte statt. Im Anschluss an den Familiengottesdienst, in dem unsere Kantorei sang und die Jugendgruppe ein selbsterfundenes Anspiel zum Thema Hoffnung aufführte, begann unser vielfältiges Programm. Viele Gruppen und Kreise präsentierten sich auf der Bü
Die Umbauarbeiten zur Neugestaltung des Eingangsbereiches zur Kirche mit dem Bau einer behindertengerechten Rampe haben begonnen. Der Bauzaun steht und als erstes musste der Baum neben der Kirche nun weichen. In den nächsten Wochen wird der Entwurf von Architektin Susanne Pleger Gestalt annehmen.
Am 09.06.2012 findet um 20.45 Uhr das erste Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal statt. Im Gemeindehaus im Schlunkweg wird gemeinsam mitgefiebert. Weiter geht es am 13.06. gegen die Niederlande und am 17.06. gegen Dänemark, alle Spiele werden beginnen um 20.45 Uhr und werden im Gemeindehaus im Schlunkweg gezeigt. Unabhängig
Viele von Ihnen haben das neue Klavier im Gemeindehaus bereits gesehen und gehört; es ist gerade bei größeren Veranstaltungen und in den Chorproben eine große Verbesserung gegenüber dem alten Instrument, das besser für einen kleineren Raum geeignet war und nun im Gemeindehaus in Köttingen steht. Um das Klavier offiziell einzuweihen, werden wir am S
Viel Spaß hatten mehr als 50 Vorschulkinder bei einer Lesung der Bliesheimer Kinderbuchautorin Anette Dewitz am 8. Mai 2012 im Gemeindehaus. In Form eines Bilderbuchkinos wurde die Geschichte „Als die kleine Giraffe ihre Punkte verlor“ vorgetragen. Fasziniert lauschten die Kinder den Worten der Autorin und erfreuten sich an den zahlreichen, bunt il
Neben einer Reihe anderer Chöre im Kirchenkreis wird auch unsere Kantorei am gemeinsamen Chorkonzert des Kirchenkreises teilnehmen, das im Rahmen der Singstafette der Landeskirche stattfindet. Der Kartenvorverkauf für die beiden Konzerttage hat jetzt begonnen; Sie erhalten Karten im Gemeindebüro zu den üblichen Öffnungszeiten. Warten Sie nicht zu l
Vom 20.-22.04.2012 fuhren 43 Kinder und Erwachsene mit aufs Familienwochenende in das Jugendgästehaus in Oberwesel. Unter dem Thema: "Mit allen Sinnen" schärften wir unseren Verstand beim Strategiespiel "Goldgräber", bastelten Musikinstrumente, hatten viel Spaß im Schwimmbad, trafen uns zu Morgenandachten, hörten Gute-Nacht-Geschichten,sangen am La
Im Anschluss an die erste der drei ökumenischen Passionsandachten überreichte Pfarrer W. Jansen im Namen der katholischen Pfarrgemeinden St. Barbara / St. Alban Pfarrerin A. Döhrer von der Friedenskirchengemeinde die neue Osterkerze. Diese wird am Ostersonntag das erste Mal entzündet werden. Wie jedes Jahr sagen wir: Herzlichen Dank für dieses Gesc
Für unsere langjährige Mitarbeiterin Brigitte Stolte gab es zu ihrem runden Geburtstag von den Kindern, Mitarbeitenden und Eltern viele Glückwünsche und einen bunten Blumenstrauss.
Vom 09.-11.03.2012 fuhren 58 Konfirmandinnen und Konfirmanden nach Finkenberg, um ihren Vorstellungsgottesdienst für die Konfirmation vorzubereiten.  Das Thema lautete: "Meine Werte, meine Vorbilder, meine Zukunft". Die Jugendlichen näherten sich diesem Thema ganz unterschiedlich und präsentieren ihre Ergebnisse auf die verschiedensten Weisen
Am Sonntag, dem 04.03.2012 wurde im Gottesdienst das neue Presbyterium in sein Amt eingeführt. Die neugewählten Presbyter legten ihr Gelübde ab, die wiedergewählten wurden an ihr Gelübde erinnert. Der Dank erging an die Presbyter, die sich nicht wieder zur Wahl gestellt hatten und mit dem heutigen Tag ihren Dienst beendeten. In den Jahren ihrer Amt
Bei der Presbyteriumswahl am 05.02.2012 betrug die Wahlbeteiligung in unserer Gemeinde 22,8 %. 9 Kandidatinnen und Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt. Die acht Personen, die die meisten Stimmen bekamen, bilden nun das neue Presbyterium zusammen mit den Pfarrerin Andrea Döhrer und Pfarrer Hartmut Müggenburg. Vervollständigt wird das Gremium du