Evangelische Friedenskirche

Informationen und Eindrücke aus unserer Gemeinde
Am 10.02.2012 ist es wieder soweit: Unsere beliebte Karnevalsfete für Erwachsene, die unserer Gemeinde verbunden sind, findet wieder statt. Zum Eintrittpreis von 8 Euro können sie mitfeiern. Karten können im Gemeindebüro oder in der Kindertagesstätte erworben werden.
Am 5 Februar 2012 ist die Wahl zum Presbyterium in unserer Kirchengemeinde. Das Presbyterium ist das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde. Das Wahllokal in unserem Gemeindehaus in Liblar ist von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Ab 19:30 Uhr laden wir dann zur Wahlparty ins Gemeindehaus, Schlunkweg 52 ein. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Sobald d
Die Katechumeninnen und Katechumenen des Jahrgangs 2011/2013 hatten im Unterricht die Aufgabe, das Inhaltsverzeichnis der Bibel systematisch und kreativ ins Bild zu setzen. Die Ergebnisse der Gewinner sind auf dem Foto zu sehen. In zwei Kategorien wurde bewertet: Mädchen und Jungen. Die Gewinner erhalten einen Gutschein für ein Buch oder eine Musik
Kapelle Frauenthal 11:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst Müggenburg Friedenskirche Liblar 14:30 Uhr Gottesdienst für Familien mit Kleinkindern Müggenburg 15:30 Uhr Gottesdienst für Familien mit Kleinkindern Müggenburg 16:30 Uhr Christvesper Müggenburg 17:30 Uhr Christvesper Müggenburg 19:00 Uhr Gottesdienst mit Beteiligung der Liblarer Kantorei Döhre
Am 08.12.2011 überreichte Herr Hermann-Josef Salewski von der Kreissparkasse Köln der Leiterin unserer Kita, Frau Ingrid Hermle, einen Scheck über 1.000 €. Für diese Spende sind wir sehr dankbar, denn mit dem An- und Umbau der Kindertagesstätte sowie der Aufnahme von U3-Kindern verändern sich auch die Bedürfnisse der Kinder. Viele kleine und größer
Vom 25.-27.11.2011 fuhren 42 Jugendliche im Rahmen des Konfirmandenunterrichts nach Finkenberg. Es war die erste gemeinsame Fahrt, die dazu diente, einander kennen zu lernen, denn ab Januar 2012 werden alle in Blockseminaren Unterricht haben. So stand das Wochenende unter dem Thema "Konflikte". Anhand eines Filmes und anderer Beispiele diskutierten
"Jauchzet Gott, alle Lande!" Am 04.12.2011 fand in der Friedenskirche ein Konzert mit internationaler Chormusik zum Advent statt. Zwei Chöre, der Chor 61 Cantus Mundi Köln unter Leitung von Mariano Julián Galussio und unsere Liblarer Kantorei unter Leitung von Eva Maria Mombrei, präsentierten adventliche Lieder aus aller Welt und in den verschieden
14 Jugendliche, die dieses Jahr konfirmiert wurden und 5 Erwachsene fuhren für ein Wochenende nach Ahrhütte. Jedes Jahr besteht die Möglichkeit, nach der Konfirmation noch einmal loszufahren, aber dann ganz!! freiwillig. Wir haben selber gekocht und das Wochenende gestaltet, wobei das thematische Angebot "Was ist Glück?" von vielen Seiten beleuchte
Am 13. November wird in der Friedenskirche wieder ein Konzert stattfinden. Zu Gehör kommt Musik für Gesang und Orgel unter anderem von Hugo Wolf und Antonin Dvorak. Da wir uns im November am Ende des Kirchenjahres befinden werden (der 13. November ist der Volkstrauertag), werden die Themen Trauer, Trost und Zuversicht im Mittelpunkt stehen. "Wo fin
Am Sonntag, dem 02.10.2011 fuhren 14 Mitglieder des Familienkreises nach Worms. Wir widmeten uns der über 1000 Jahre alten jüdischen Geschichte in Worms und besuchten den jüdischen Friedhof, die Synagoge, die Mikwe und das jüdische Museum. Aber auch die reformatorischen Spuren Martin Luthers in Worms erkundeten wir. Bei strahlendem Sonnenschein gen
Am Sonntag, dem 25.09.2011 feierten wir bei strahlendem Sonnenschein unseren Erntedankgottesdienst auf dem Gelände unserer Kindertagesstätte. "Danken für ..." lautete das Thema, und mit ganz unterschiedlichen, nicht immer selbstverständlichen Dingen überzeugten verschiedene Akteure einen ganz in grau gekleideten "Miesepeter" (eher Miesepetra), der
Am Freitag, dem 23.09.2011 lautete das Thema des Konfirmandenunterrichts: Ist mit dem Tod alles aus? In vier Gruppen beschäftigten sich die Jugendlichen mit dieser Fragestellung und besuchten verschiedene Orte in Liblar, an denen der Tod, aber auch das Leben in besonderer Weise wichtig sind. Jede Gruppe hatte ferner die Aufgabe, im Anschluss den an
Am Donnerstag, dem 22.09.2011 fuhren die Männer und Frauen des Bliesheimer Spielenachmittags nach Ahrweiler. Wie immer luden wir interessierte Gäste ein und wurden diesmal durch die Frauen der Frauenhilfe Köttingen und verschiedene Senioren aus Bliesheim unterstützt. In Ahrweiler gab es ersteinmal Kaffee und Kuchen in einem kleinen Cafe am Marktpla
Am Dienstag, dem 20.09.2011 erwanderten etwa 80 evangelische und katholische Frauen aus der Ev. Friedenskirchengemeinde und der kfd im Dekanat Erftstadt sowie Pfarrer W. Hoffsümmer und ein Schäferhund verschiedene von den christlichen Gemeinden in Bliesheim genutzte Kirchen und Gebäude sowie Wegekreuze. An jeder Station (St. Lambertus, Gemeindehaus
Am 17.09.2011 feierten gleich ökumenische Arbeitskreise aus Erftstadt ihr 20jähriges Jubiläum: der Arbeitskreis Aussiedlerhilfe, der Arbeitskreis Flüchtlingshilfe, und Pro Asyl.Drei Kreise, die sich in den vergangenen Jahren für das Wohl von Menschen eingesetzt haben. Auf dem Gelände an der Radmacherstraße wurde das Jubiläum mit einem bunten Progra
Am 19.09.2011 besuchten die Frauen der Frauenhilfe Liblar ihre ehemalige Leiterin Ilse Eich. Seit einigen Monaten lebt sie nun schon im Haus Wetterstein in Brühl. Ein Grund Ihr einen Besuch abzustatten.Bei Kaffee und Kuchen kamen die Gespräche schnell in Gang und so erfuhren alle die letzten Neuigkeiten. Es ist ímmer wieder schön die Gemeinschaft z
Vom 15.-26. August finden in unserer Gemeinde die Ferienspiele statt. Bei Sonnenschein und mit viel guter Laune ging es heute los. Viele Kinder sind zum ersten Mal dabei, andere bereits zum 6. Mal. Wie immer lesen wir ein Buch aus der Reihe "Kokolores und Co." Die 55 Kinder sind in 4 Gruppen aufgeteilt, in denen gefrühstückt, gespielt und gebastelt
Unsere Kinderfreizeit hat begonnen. Nach einer guten Anreise hat unser Programm begonnen. Unter dem Thema "Die Eifeldetektive greifen ein" werden wir eine abwechslungsreiche Woche erleben. Einen Einblick können Sie auf folgender Webseite bekommen http://detektiv.efkgie.de
45 Personen fuhren vom 08.-10.07.2011 nach Oberwesel, um dort die Familienfreizeit zu erleben. Zum ersten Mal führte uns der Weg dorthin, und wir wurden nicht enttäuscht. Es gab viel zu entdecken, besonders die Schönburg lockte, und wir genossen nicht nur die herrliche Aussicht, sondern feierten hoch über dem Rhein auch unsere Sonntagmorgenandacht.
Am Sonntag, den 03.07.2011 fand unser Gemeindefest auf dem Gelände der Kindertagesstätte statt. Die Frage "Weißt du, wo der Himmel ist?" beschäftigte uns an diesem Tag, und auf ganz unterschiedliche Weise versuchten wir, Antworten zu finden: im Gottesdienst, in der Bibel, in Liedern und Gedanken verschiedener Menschen. Auf einer Pin-Wand konnte man