Evangelische Friedenskirche

Informationen und Eindrücke aus unserer Gemeinde
Der Busdienst der Gemeinde holt sie ab! Wenn Sie bis Freitag, 04.09.2015 im Gemeindebüro anrufen und Ihre Adresse angeben, dann holen wir Sie zum Gottesdienst ab. Tel: 92 31 30
Im Herbst und Winter finden in unserer Kirche drei Konzerte statt. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei; vor den Konzerten im Oktober und Dezember besteht bei Tee und Plätzchen Gelegenheit zum Gespräch. Sonntag, 18. Oktober 2015, 18 Uhr Orgelkonzert mit Musik von Bach, Buxtehude u.a. Eva Maria Mombrei, Orgel Sonntag, 15. November 2015, 18 Uhr H
Wer in Liblar einer gut gelaunten Kindergruppe mit roten, blauen und grünen Kappen begegnet, der weiß sofort: Am 20.07.2015 haben die Ferienspiele der Ev. Friedenskirchengemeinde begonnen. 32 Kinder sowie 13 Betreuerinnen und Betreuer beleben für 2 Wochen das Gemeindehaus in Liblar. Ein buntes Programm erwartet die Kinder: gemeinsam frühstücken, ei
Ab sofort wird der Chor für Kinder ab Kindergartenalter donnerstags statt mittwochs stattfinden, weiterhin um 14:30 Uhr. Die nächste Probe ist am 13. August, also nach den Sommerferien.   Die Proben finden in unserer Kindertagesstätte im Spürkergarten statt, sind aber auch für Kinder offen, die die Einrichtung nicht besuchen. Die Teilnahme ist
"Wir knüpfen aneinander an" - unter diesem Motto stand unser diesjähriges Gemeindefest. Trotz schlechter Wetterprognosen entschieden wir uns, das Gemeindefest wie geplant, zu feiern - und wir wurden belohnt: erst um die Mittagszeit gab es vereinzelte Regenschauer, die unsere gute Stimmung aber nicht trüben konnten. Und, so meinten manche, diese Reg
Am 14.06.2015 besuchten die Kinder des Kindergottesdienstes und deren Eltern die Bliesheimer Mühle. Nach einem Familiengottesdienst besichtigten wir das Gelände; ganz besonders interessierte uns, wie das Gemüse angebaut wird - auf freiem Feld und in den Gewächshäusern. Für die Kinder, aber auch die Erwachsenen, war das ein wunderbares Erlebnis, bes
Am Sonntag, 21.06.2015 findet um 10 Uhr der Gottesdienst zum Gemeindefest auf dem Außengelände der Kindertagesstätte, Im Spürkergarten 49 statt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es viele verschiedene Aktionen für Jung und Alt, es gibt Kaffee und Kuchen und natürlich wird wieder gegrillt.
Kinder, die bis zum 30.06.2015 ihren 12. Geburtstag feiern oder in die 6. Klasse gehen, können in der Woche vom 15.06. bis 19.06.2015 in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr unf Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr im Gemeindebüro der Friedenskirchengemeinde im Schlunkweg 52 angemeldet werden. Zur Anmeldung muss das Stammbuch b
Wenn Sie am Sonntag, 07.06.2015 zum Gottesdienst um 10 Uhr in der Friedenskirche mit dem Bus abgeholt werden möchten, dann melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, 05.06.2015um 15:00 Uhr im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 92 31 30 oder per eMail  gemeinde  @  efkgie.de  unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer
Am 26.04.2015 feierten wir unseren Gottesdienst ganz im Zeichen der Partnerschaft mit der Kirchengemeinde St. Michael´s in Durban, Süd-Afrika. Seit einigen Wochen gibt es in Süd-Afrika, besonders aber auch in Kwa-Zulu-Natal (die Region, in der unsere Partnergemeinde liegt) große ausländerfeindliche Unruhen. Der durch Medien und Aussagen von Politik
Wenn Sie am Sonntag, 03.05.2015 zum Gottesdienst um 10 Uhr in der Friedenskirche mit dem Bus abgeholt werden möchten, dann melden Sie sich bitte bis spätestens Donnerstag, 30.04.2015 um 17:00 Uhr im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 92 31 30 oder per eMail  gemeinde  @  efkgie.de  unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnum
20 Jugendliche treffen sich im Evangelischen Gemeindehaus und spielen die ganze Nacht. Am PC, am Laptop, aber auch Kartenspiele sind angesagt. Billard spielen, Musik hören, Essen und gemeinsam chillen. 
Vom 13.-15.03.2015 haben 40 Jugendliche, die im Mai in der Friedenskirche konfirmiert werden, ihren Vorstellungsgottesdienst vorbereitet. Anhand der Lebenserfahrungen "Freude", "Leid" und "Vertrauen" sowie den Sinn stiftenden Lebensgrundlagen "Modell" und "Grund" haben die Jugendlichen in 6 Kleingruppen jeweils 5 verschiedene Kartons mit Inhalt gef
Gesprächsreihe im April und Mai 2015: Christlicher Glaube in seinem jüdischen Kontext. Freitags, 09.30 - 11.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Bliesheim. 17.04., 24.04., 08.05., 15.05., 22.05. und 29.05.2015. Anmeldung im Gemeindebüro, Tel.: 92 31 30 oder Pfarrerin Andrea Döhrer, Tel.: 87 11 45
Am Sonntag, 22.03.2015 findet um 18 Uhr ein Orgelkonzert mit Eva Maria Mombrei mit Orgelmusik zur Passionszeit in der Friedenskirche statt. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde ist willkommen. Vor dem Konzert besteht bei Tee und Gebäck die Gelegenheit zum Gespräch.
test
Wenn Sie am Sonntag, 06.04.2015 zum Gottesdienst um 10 Uhr in der Friedenskirche mit dem Bus abgeholt werden möchten, dann melden Sie sich bitte bis spätestens Donnerstag,  um 17:00 Uhr im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 92 31 30 oder per eMail gemeinde [AT] efkgie [PUNKT] de unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer an. Sie werden
Vom 20.-22.02.2015 fuhr das Presbyterium der Ev. Friedenskirchengemeinde in Erftstadt in die Familienferienstätte nach Baasem in die Eifel. Dort fand am Freitag die Presbyteriumssitzung statt, denn einmal im Monat trifft sich dieses Leitungsgremium, um über die Belange der Kirchengemeinde zu entscheiden. Am Samstag und Sonntag erwartete das Presbyt
Wir nehmen wahr, wie stark unsere katholischen Partnergemeinden durch die plötzliche Entpflichtung von Pfarrer Winfried Jansen in Unruhe und Trauer geraten sind. Ein Ausdruck dafür ist die Absage der Karnevalsfete im Pfarrheim St. Barbara. Pfarrer Jansen ist auf katholischer Seite der Motor der ökumenischen Partnerschaft in Erftstadt. Wir teilen da
Am Sonntag, 08.02.2015 findet um 15 Und um 17 Uhr eine Orgelführung mit Eva Maria Mombrei statt. Wir bitten um eine Anmeldung um Gemeindebüro, Tel.:92 31 30 oder bei Eva Maria Mombrei Tel.: 80 98 18, da der Platz auf der Orgelempore begrenzt ist. Wieso brauchte man früher zum Orgelspielen mindestens zwei Personen? Warum haben Orgeln soviele Tasten?