Evensong

Evensong

Die Evangelische Friedenskirchengemeinde Erftstadt  lädt sehr herzlich zum Evensong am Samstag, 24. 03., 19.00 Uhr, in die Evangelische Friedenskirche in Erftstadt-Liblar ein. Der Evensong wird zum dritten Mal in der Friedenskirche gefeiert. Es handelt sich dabei um eine Form der Abendandacht, des Abendgottesdienstes, wie er in England in der Anglikanischen Kirche gefeiert wird. Er geht auf das Stundengebet zurück, wie es  im Mittelalter in den Klöstern gesungen wurde. Im 17. Jahrhundert entstand dann in England aus Elementen von Vesper (Abendgebet) und Komplet (Nachtgebet) der Evensong. Er ist stark von Gesängen geprägt, wie der Name schon vermuten läßt. Einige Gesänge werden vom Chor ausgeführt, andere werden im Wechsel von Vorsänger und Schola gesungen. Auch die Gemeinde

wird an den Gesängen beteiligt.

         Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrerin  Andrea Döhrer  und von den

Evangelischen Kantoreien aus Lechenich und Liblar.

  634 Aufrufe
634 Aufrufe

Karnevalsfete 2018 - Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Karnevalsfete 2018 - Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Am Freitag, 02.02.2018 findet wieder die Karnevalsfete im Gemeindehaus statt. Willkommen sind alle Menschen, die Spaß an gemischter Musik haben und gerne tanzen oder einfach dabei sein wollen.

Kostüme sind nicht zwingend erforderlich. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 8 € und an der Abendkasse 10 €.

  744 Aufrufe
744 Aufrufe

Gottesdienst an Heiligabend 2017

Gottesdienst an Heiligabend 2017
Kapelle Frauenthal 

11:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst

Friedenskirche Liblar14:30 Uhr Gottesdienst für Familien mit Kleinkindern 15:30 Uhr Gottesdienst für Familien mit Kleinkindern 16:30 Uhr Christvesper 17:30 Uhr Christvesper 18:30 Uhr Gottesdienst 23:00 Uhr Christmette Marienhospital, Besucherhalle15:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst Bliesheim im Gemeindehaus16:30 Uhr Gottesdienst
  695 Aufrufe
695 Aufrufe

Dem Volk aufs Maul schauen - Bibelübersetzungen im Vergleich

Dem Volk aufs Maul schauen - Bibelübersetzungen im Vergleich

Vortrag zu verschiedenen Bibelübersetzungen

Dienstag 04.10.2017, 19.30 Uhr

Referenten: Pfarrer Johannes Günther und Pfarrer Hartmut Müggenburg

Ort: Gemeindehaus Schlunkweg 52

 

  362 Aufrufe
362 Aufrufe

Dem Volk aufs Maul schauen - Bibelübersetzungen im Vergleich

Dem Volk aufs Maul schauen - Bibelübersetzungen im Vergleich

Vortrag zu verschiedenen Bibelübersetzungen

Dienstag 04.10.2017, 19.30 Uhr

Referenten: Pfarrer Johannes Günther und Pfarrer Hartmut Müggenburg

Ort: Gemeindehaus Schlunkweg 52

 

  371 Aufrufe
371 Aufrufe

Dem Volk aufs Maul schauen - Bibelübersetzungen im Vergleich

Dem Volk aufs Maul schauen - Bibelübersetzungen im Vergleich

Vortrag zu verschiedenen Bibelübersetzungen

Dienstag 04.10.2017, 19.30 Uhr

Referenten: Pfarrer Johannes Günther und Pfarrer Hartmut Müggenburg

Ort: Gemeindehaus Schlunkweg 52

 

  399 Aufrufe
399 Aufrufe

Kultur und mehr

Kultur und mehr

Begegnung und Austausch über die Gottesdiente hinaus will ein neuer Kreis ermöglichen, der im März in unserer Gemeinde gestartet ist. Herzlich eingeladen sind alle, die an Information, Diskussion und Gemeinschaft interessiert sind, Glieder unserer Gemeinde, aber natürlich auch darüber hinaus. Wir erhoffen uns einen offenen Kreis mit ökumenischer Weite.

Die Themen der Treffen sollen breit angelegt sein. Neben Vorträgen und der Möglichkeit, sich hierüber auszutauschen, können auch beispielsweise Ausstellungen besucht oder vielleicht sogar gemeinsame Studienreisen unternommen werden.

Die nächsten Termine:

Sonntag, 07.05.2017 – 17:00 Uhr im Gemeindehaus Liblar Neue soziale Medien bekommen eine immer stärkere Bedeutung in der Kommunikation zwischen den Menschen, aber auch im Zugang der Kirche zu ihnen. Daniel Drewes, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Medienpädagogik im Jugendpfarramt Köln, berichtet über die Bedeutung und den Wandel dieser Medien.

Sonntag, 11.06.2017 – 17:00 Uhr im Gemeindehaus Liblar Prof. Siegfried Hermle wird über Reformation – Luther – und heute? referieren.

Weiterlesen
  415 Aufrufe
415 Aufrufe

Gemeindebüro bleibt geschlossen

Gemeindebüro bleibt geschlossen

Am 25.07.2016 bleibt unser Gemeindebüro geschlossen. 

  383 Aufrufe
383 Aufrufe

test3

test3
{loadIMAGE_6e770c2fcac746cabd2b332c808f68af}
  408 Aufrufe
408 Aufrufe

test

test

fd

 {loadIMAGE_6e770c2fcac746cabd2b332c808f68af}
  390 Aufrufe
390 Aufrufe

test

test

test

  398 Aufrufe
398 Aufrufe

test

test

test

  340 Aufrufe
340 Aufrufe

Karnevalsfete wird abgesagt!

Karnevalsfete wird abgesagt!

Wir nehmen wahr, wie stark unsere katholischen Partnergemeinden durch die plötzliche Entpflichtung von Pfarrer Winfried Jansen in Unruhe und Trauer geraten sind. Ein Ausdruck dafür ist die Absage der Karnevalsfete im Pfarrheim St. Barbara. Pfarrer Jansen ist auf katholischer Seite der Motor der ökumenischen Partnerschaft in Erftstadt. Wir teilen darum die Betroffenheit über die aktuelle Situation. Wir möchten unsere Solidarität mit den Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft darum dadurch ausdrücken, indem wir die Karnevalsfete am 06.02.2015 im evangelischen Gemeindehaus ebenfalls absagen. Wir möchten damit ein Zeichen der Verbundenheit setzen.

  335 Aufrufe
335 Aufrufe

Anmeldung Kinderfreizeit 2015

Anmeldung Kinderfreizeit 2015

Ab sofort ist eine Anmeldung auch hier im Internet möglich.

Hier geht es zum Anmeldeformular

  336 Aufrufe
336 Aufrufe

Eine sehr große Aktion

Eine sehr große Aktion

Die Kinder der Kindertagesstätte klebten förmlich mit ihren Nasen an der Scheibe, als die Container in das Außengelände der Kindertagesstätte gebracht wurden. Ein riesengroßer Kran sorgte dafür, dass zwei Container an ihren neuen Platz kamen, dort werden sie zum einen Lagerplaz für die Bühne sein, die bei Festen ihren Einsatz findet und zum anderen für die diversen Spielmaterialien der Kindertagesstätte. Ein ungewöhnliches Schauspiel, so leicht sah es aus, als die schweren Container vom Anhänger auf der Straße in den Kindergarten schwebten.

  336 Aufrufe
336 Aufrufe

Eine große Aktion

Eine große Aktion

Die Kinder der Kindertagesstätte klebten förmlich mit ihren Nasen an der Scheibe, als die Container in das Außengelände der Kindertagesstätte gebracht wurden. Ein riesengroßer Kran sorgte dafür, dass zwei Container an ihren neuen Platz kamen, dort werden sie zum einen Lagerplaz für die Bühne sein, die bei Festen ihren Einsatz findet und zum anderen für die diversen Spielmaterialen der Kindertagesstätte. Ein ungewöhnliches Schauspiel, so leicht sah es aus, als die schweren Container vom Anhänger auf der Straße in den Kindergarten schwebten.

  378 Aufrufe
378 Aufrufe

Wie wir leben wollen

Wie wir leben wollen

Der Diakoniekreis setzt sich mit der Frage der Würde des Menschen auseinander. Speziell unter dem Gesichtspunkt der Würde des alternden und sterbenden Menschen. Die Bücher von Peter Bieri wurden dazu in Auszügen gelesen. Der Film "Nachtzug nach Lissabon" bildete den Startpunkt und ließ uns in das Leben von Raimund Gregorius einsteigen. Neben der Arbeit an dem sehr ernsten Thema war die sehr gute Gemeinschaft in der Gruppe ein guter Ausgleich.

  370 Aufrufe
370 Aufrufe

Die Kinderfreizeit startet am 20.07.2013

Die Kinderfreizeit startet am 20.07.2013

Dazu ist wieder ein Blog eingerichtet worden. Sie können ihn hier verfolgen.

  361 Aufrufe
361 Aufrufe

test6

test6

asdfasf

  358 Aufrufe
358 Aufrufe

test4

test4

asdfa 

  340 Aufrufe
340 Aufrufe