2 minutes reading time (322 words)

Unterwegs in Gottes Welt: Gott kommt in die Schultüte

Die Einschulung gut in Erinnerung behalten, dabei wollen die evangelischen Landeskirchen in NRW mit ihrem Projekt 'Unterwegs in Gottes Welt' unterstützen. Foto: Fotolia - KzenonDie Einschulung gut in Erinnerung behalten, dabei wollen die evangelischen Landeskirchen in NRW mit ihrem Projekt "Unterwegs in Gottes Welt" unterstützen. Foto: Fotolia - Kzenon

Unterwegs in Gottes Welt

Vorlesen

Der funkelnagelneue Toni steht griffbereit neben dem Bett. Oma, Opa, Tanten und Onkel sind längst eingeladen. Und auch den Schulweg hat Luca schon geübt. Der Sechsjährige ist gespannt wie ein Flitzbogen, wenn er an seinen ersten Schultag denkt. Aus dem erfahrenen Kindergartenkind, das die Abläufe in seiner Kita aus dem Effeff kennt, wird dann ein i-Dötzchen, das sich im fremden Umfeld Schule völlig neu orientieren muss.

„In dieser Umbruchsituation brauchen Kinder vor allem Mut und Sicherheit“, sagt Pfarrerin Hanna Sauter-Diesing aus dem Schulreferat Duisburg/Niederrhein. Was die Kirche dazu beitragen kann? „Die Vergewisserung, dass Gott dabei ist, und zwar bei jedem Schritt.“

Luca ist einer von vielen Erstklässlern landauf, landab, die mit ihren Familien zum Einschulungsgottesdienst in die Kirche eingeladen sind. Der Schatz, den die Jüngsten von dort für ihren Neustart mitnehmen: „Ich werde wahrgenommen. Ich bin von Menschen umgeben, die mich unterstützen. Und ich habe Gott, der mich begleitet“, betont Sauter-Diesing.

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat für diesen Anlass Material mitentwickelt, das für Pfarrerinnen und Pfarrer ebenso wie für Lehrerinnen und Lehrer nutzbar ist. Mit dem Paket „Gott gab uns Atem …“ kann der Schulbeginn ganz konkret, mit Texten und Liedern gestaltet werden - auch als ökumenischer Gottesdienst oder multireligiöse Feier. „Der Clou: In der Klasse können Lehrerinnen und Lehrer dann mit einer ebenfalls im Paket enthaltenen Unterrichtseinheit daran anknüpfen“,  sagt die erfahrene Reli-Lehrerin Sauter-Diesing. „Es macht zum Thema, wie es ist, wenn wir mit allen Sinnen unterwegs sind in Gottes Welt.“

Unter unterwegs-in-gottes-welt.de ist das Materialpaket „Gott gab uns Atem … Den Schulanfang in der Grundschule gestalten“ einzusehen und kostenfrei zu bestellen. Überdies kostenfrei und im Klassensatz zu haben: ein Bilderbuch plus CD als Geschenk für jedes i-Dötzchen.

 

ekir.de / iff / 29.06.2018


© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.
Lutheraner fordern enge Kirchen-Kooperation im Kam...
„Die Vielfalt ist ein Reichtum, der unsere Kirche ...