.st0{fill:#FFFFFF;}

Gedanken zum Tag

Worin besteht die Chance?

​In jeder Krise steckt eine Chance. So heißt es. Ist das so? 

​Jedesmal wenn etwas auseinander geht. Jedesmal, wenn etwas in meinem Leben zerbricht. Jedesmal, wenn ich ​einen Verlust erlebe - eines Menschen, eines liebgewonnen Inhalts meines Lebens.

​Jedesmal gibt es etwas Positives? Jedesmal habe ich neue Kraft, neue Ideen für den weiteren Weg?

​Ist das so?

​Oder sind das nur Durchhalteparolen, oder sind das nur Versuche mein Klagen oder meinen Protest zum Schweigen zu bringen?

​Worin besteht die Chance in der Krise, die jetzt scheinbar die ganze Welt durchmacht. Der Lebensbreich wird immer kleiner. Die Nachrichten über weitere Einschnitte überholen sich gegenseitig. Von unseren vertrauten Lebensgewohnheiten bleibt Stück für Stück weniger übrig.

​Worin besteht also die Chance?

​Vielleicht Konzentration? Ich kenne das. Je stiller es wird, umso mehr höre ich das einzelne Geräusch. Umso besser kann ich auch leise Töne wahrnehmen. 
Je weniger ich esse, umso mehr schmecke ich. Je länger die Pausen bis zur nächsten Mahlzeit sind, umso mehr wächst der Appetit und die Freude auf den nächsten Input.

Konzentration

​In unserer Bibel finden sich mehrere Stellen, in denen Menschen sich bewusst in die Stille begeben, um neue Erkenntnisse zu gewinnen, um auf Gott zu hören. Mose geht allein auf Berge. Jesus begibt sich allein in die Wüste. Ja ein ganzes Volk muss den Wüstenweg wählen. Eine ganze Welt wird auf eine Arche reduziert.

​In unserer Bibel entsteht daraus jedesmal etwas Neues. Aus der Konzentration wächst neue Kl​arheit und Entschlossenheit. In der Bibel wissen Menschen dann genau, wo es ​hingeht.

​Und wie ist es Heute?


Bilderverzeichnis

Bilderverzeichnis

>